Wo findet was statt?

Frankfurt am Main

Per Verbotsverfügung des Ordnungamtes untersagt! (PDF)

Ort: Opernplatz Frankfurt
Datum: Karfreitag, den 06.04.2012
Uhrzeit: 18:30 Uhr (Dauer: etwa 3 Stunden)

Facebook-Eventhttps://www.facebook.com/events/307342065998247/
Demoaufrufhttp://www.tanzen-gegen-tanzverbot.de/?page_id=31

Gießen

Per Verbotsverfügung des Regierungspräsidenten untersagt! (PDF)

Ort: Kreuzplatz, Gießen
Datum: Karfreitag, den 06.04.2012
Uhrzeit: 18:30 Uhr (Dauer: etwa 2 Stunden)

Facebook-Eventhttps://www.facebook.com/events/329952477062552/
Demoaufrufhttp://www.tanzen-gegen-tanzverbot.de/?page_id=6

Hannover

Ort: Schillerdenkmal Hannover
Datum: Karfreitag, den 06.04.2012
Uhrzeit: 18:00 Uhr (Dauer: etwa 3 Stunden)

Facebook-Eventhttp://www.facebook.com/events/359705150735219/
Demoaufrufhttp://www.tanzen-gegen-tanzverbot.de/index.php/demoaufruf-hannover/

Einladung zur Podiumsdiskussion zum Diskurs über das Tanzverbot

Als Reaktion auf den Artikel der Gießener Zeitung hat Jan Leutertden Gießener Probst Schmidt, sowie die Frankfurter Pröpstin und die Bischöfe der Bistum Limburg und Mainz zu einem offenen Diskurs eingeladen und aufgefordert:
Sehr geehrter Herr Propst Schmidt,

ich las heute in der Gießener Zeitung von ihrem Protest gegen unseren Protest.

In diesem werfen Sie uns Intoleranz vor. Diesem Vorwurf möchte ich entschieden entgegentreten. Um Ihnen unsere und vor allem meine Offenheit zu zeigen, und Ihnen die Gelegenheit zu bieten Ihren Standpunkt zu erläutern, möchte ich Sie recht herzlich zu einer kurzfristigen Podiumsdiskussion einladen. Gerne bin ich bereit, meinen Terminkalender für Sie zu räumen, um dieser Diskussion auch Raum zu geben.

Zudem werde ich versuchen bei Vertretern der katholischen Kirche sowie Vertretern der Frankfurter Kirchen anzufragen, sodass jede Konfession aus jeder Stadt die Möglichkeit hat mitzudiskutieren. Bei dem Verfahren der Podiumsdiskussion bin ich gerne flexibel, und könnte mir auch eine offene Diskussionsrunde mit Ihnen und Publikumsbeteiligung vorstellen.

Aufgrund der Kurzfristigkeit, erlaube ich mir bereits einen Terminvorschlag am Donnerstag, den 05.04.2012. abends 18 Uhr zu machen, sowie Ihnen dieses Schreiben vorab per Fax zukommen zu lassen.

Über eine positive Antwort, gerne auch per Fax an die Nummer 069 – 175 367 439, oder per E-Mail, würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Jan Leutert